Zur Mobilversion
28 | 01 | 2022

Top Themen

Diese animierte Themenliste kann leider nicht angezeigt werden. Zur Darstellung benötigen Sie Adobe Flash Player©.

Wie kann ich ein Video auf meine Seite einbinden?

Monika Herkens

Flexiblen Inhalt einfügen

Der Typ „Flexibler Inhalt“ kann Bilder, Texte, aber auch eingebundene Videos flexibel im Template platzieren. Der Inhalt wird stets auf die Breite der ausgewählten Spalte skaliert, also angepasst an Mittel- oder Seitenbereich. Der Flexible Inhalt kommt besonders zum Einsatz beim Einbetten von externen Inhalten wie Videos oder Flash-Animationen über den Quellcode.

      

Beim Typ „Flexibler Inhalt“ können Sie zwischen Bild, Text und Code (Quellcode / Html-Code oder Javascript) auswählen und diese einzeln oder untereinander – skaliert auf Spaltenbreite – darstellen.  Die vertikale Anordnung ermöglicht eine größere Flexibilität und damit ein beliebiges Verschieben des Inhalts innerhalb einer Seite.

Sie klicken hierzu auf das Icon “Bearbeiten“. Es erscheint ein Formular. Rechts sehen Sie das Direct-Edit-Bedienelement. Wenn Sie dieses anklicken, erscheint ein Auswahlfenster zu den Inhalten Bild, Text und Code. Für ein Video brauchen Sie das Element 'Code'.

  

 

Einfügen eines Videos aus Youtube oder Medientube

Wählen Sie nun das passende Video von Youtube oder aus dem Medientube aus und nehmen den zur Verfügung gestellten Code zum Einbetten des Videos (beim Medientube für die mittlere Spalte das große Video – 480px – wählen, für die Seiten die kleineren Varianten), bei Youtube über Teilen und dann Einbetten mit einer Breite von max. 480px für die Mitte, rechte Spalte 220px, 230px für die linke Spalte.

 

    

  

      

Der Code wird kopiert und dann in das Code-Feld Ihres Flexiblen Inhalts eingefügt.

Nach dem Speichern steht im Inhaltsfeld „Inhalt wurde geändert, bitte die Seite neu laden!“ Sie können die Seite dann entweder mit F5 oder über die Browserfunktion neu laden, dabei die Abfrage ‚Änderungen speichern‘ mit Speichern beantworten.

Ihr Video ist nun eingebunden und kann auf der Seite abgespielt werden.

Dieser Video-Inhalt kann nicht ohne Umstellungen im Code in eine andere Spalte verschoben werden, da hier das Videofenster durch den Code fest definiert ist. Dann muss entsprechend ein neuer Code generiert und eingefügt werden, der auf die Breite der dann gewünschten Spalte abgestimmt ist.

Von daher wäre es sinnvoll, dem Video-Inhalt gleich einen entsprechenden Titel zu vergeben, also z.B. Katholikentag 2012 480px, damit gleich klar ist, für welche Spalte das Video gedacht ist. Der vergebene Titel wird beim Flexiblen Inhalt nicht auf der Seite angezeigt, sondern ist nur für Sie in der Ablage sichtbar.

Wünschen Sie noch ein Feld mit einer Überschrift darüber, müssen Sie dies extra einfügen (entweder ebenfalls über diesen Flexiblen Inhalt oder als Artikel.