Zur Mobilversion
28 | 01 | 2022

Linkbox

Lena Geuenich

Als Alternative zur Tag Cloud für das mobile Template, aber auch als Linkliste für Seiten einsetzbar!

 

Sie möchten Ihren Besuchern einen schnellen Weg zu tiefer liegenden Seiten bieten, die so schnell auffindbar sind: Die Linkbox ist schnell und einfach eingerichtet und dabei sehr effektiv. Die Linkbox ist für jeden Spaltenbereich möglich.

 

Wählen Sie über den Zauberstab den Inhaltstyp Linkbox und platzieren diesen per "drag and drop" auf den von Ihnen ausgewählten Platz in der Seite.

Fahren Sie mit der Maus über den direct-edit-Button und klicken Sie auf den Bearbeitungsstift.

Legen Sie die von Ihnen gewünschten Links fest:

  1. An dieser Stelle wird der Titel für die Linkbox eingetragen, der nachher auch als Titel über der Linkliste/Linkbox stehen soll – hier Toplinks.
  2. Über den Link Präfix können Sie das Zeichen, das den Links vorangestellt wird, aussuchen – Sie können ">" die Vorgabe lassen, können aber auch jedes andere Zeichen hier einfügen, z.B. "#".
  3. Bei URL wählen Sie entweder aus Ihrem Verzeichnis die passende Seite aus oder geben hier einen Link, der auch ein externer Link – dann mit der Schreibweise http:// - sein kann, an. 
    Sie können beliebig viele Links über das +-Zeichen hinzufügen und mit den Pfeilen hoch und runter sortieren.

Wenn Sie eine Seite aus Ihrem Verzeichnis auswählen möchten, müssen Sie wie folgt vorgehen:

  1. Gehen Sie auf den Registerreiter "Sitemap" und klicken sich dort bis zur gewünschten Seite.
  2. Verzeichnisse werden über das +-Kästchen geöffnet.
  3. Mit dem Haken können Sie die korrekte Seite für Ihren Link auswählen.

Über "Speichern und Schließen" sehen Sie nach Aktualisierung der Seite die fertige Linkbox.

Über die Konfigurationseinstellung des Elementes können Sie das Farbschema für die Box und das Template einstellen, in dem die Linkbox angezeigt werden soll.

Soll die Linkbox im mobilen Template die Tag Cloud ersetzen, sollte nur das Häkchen beim mobilen Template aktiviert werden. Parallel dazu wird bei der Tag Cloud in der Konfiguration das Häkchen beim Desktop-Template aktiviert.

 

 

Anleitung zum Download