ERZBISTUM KÖLN  AKTUELLES  domradio     

Suchmaschinenoptimierung mit OpenCms

Mit Hilfe dieses Tutorials können Sie Ihre Internetseiten für eine gute Platzierung bei zahlreichen Suchmaschinen optimieren. Die in diesem Tutorial beschriebene Vorgehensweise schafft hierfür eine Grundlage, dennoch müssen weitere Faktoren beachtet werden. Hier haben wir für Sie eine Linksammlung zusammengestellt.

Schlüsselwörter haben für Suchmaschinen eine entscheidende Bedeutung zur Identifizierung von Relevanz und Wahrheitsgehalt einer Website. Dabei werden die Schlüsselworte von den Suchmaschinen ermittelt. Diese Zuordnung von Schlüsselworten erfolgt nicht mehr durch das editieren der Meta-Angaben <Keywords> sondern ausschließlich durch einen Algorithmus der Suchmaschine selbst. Dabei werden folgende Bereiche einer Internetseite automatisch indiziert und geprüft:
  • Titel der Seite (Meta-Angabe <titel>)
  • Beschreibung der Seite (Meta-Angabe <description>
  • Überschriften in der Größe <H1> und <H2>
  • Inhalte wie Texte,Bildangaben und Links
Ergänzend wird noch die Einbindung einer Seite in die gesamte Website ausgewertet. Die Form und Art der Einbindung bestimmt im hohen Maß die Glaubwürdigkeit einer Seite. Die Einbindung einer Seite erfolgt in OpenCms über die :
  • Internetadresse (Pfad)
  • Navigation und Sitemap
Auch hier sollten die verwendeten Begriffe zum Inhalt in Beziehung stehen. Die Suchmaschinen ermitteln aus diesen Kriterien ein semantisches Wortnetz von Schlüsselworten und ordnet diese gleichlautenden Suchbegriffen zu. Damit wird der logische Aufbau Ihrer Website und die Qualität Ihrer redaktionellen Arbeit unterstützt. OpenCms bietet Ihnen hierzu eine logische Struktur mit alle notwendigen Möglichkeiten.

Am Beispiel der mit OpenCms erstellten Website des Maxhauses in Düsseldorf lässt sich dies ganz gut veranschaulichen. Eine Suchanfrage bei google mit dem Stichwort "maxhaus" zeigt folgendes Resultat (siehe Screenshot). Weitere Anfragen haben wir als Link für Sie vorbereitet:


In unserem Beispiel ist die Website des Maxhauses an erster Stelle der Trefferliste aufgeführt (wofür noch weitere Faktoren verantwortlich sind). Interessant ist aber, dass die Betitelung und die Beschreibung des Treffers in allen drei Fällen identisch ist. Nun die große Frage: Woher erhalten die Suchmaschinen diese wichtige Information?
Abb 1: Die Suche nach "maxhaus" hat die folgende Trefferliste zur Folge. Achten Sie auf die Betitelung und die Beschreibung des Suchtreffers.


In diesem Tutorial unterscheiden wir zwischen zwei wesentlichen Eingaben: Dem "Titel", der "Beschreibung", dem eindeutigen Begriff der Navigation auf der einen Seite und dem Inhalt gegliedert in Überschriften und Text auf der andern Seite.

1. Bedeutung des Dateinamens
Der Nname Ihres Verzeichnisses und der Seite wird von Suchmaschinen auch ausgewertet. Erst wenn die Internetadresse zum Inhalt des Anbieters in logischer Beziehung steht, sammelt Ihr Webangebot Pluspunkte bei den Suchmaschinen.

2. Bedeutung der Navigation
Geben Sie einen Begriff als Navigationspunkt an, welcher in eindeutiger Beziehung zum Inhalt steht. Dieser Begriff sollte auch im Titel oder der Beschreibung vorkommen. Es könne auch je nach Wortlänge zwei Begriffe Verwendung finden.

3. Bedeutung der Überschrift
Setzen Sie über Ihren Text mindestens eine Überschrift in der Größe H1 oder H2. Diese werden von Suchmaschinen besonders ausgewertet und mit dem Inhalt des Textes verglichen.

4. Bedeutung des Textes
Der Text sollte alle Begriffe enthalten, welche im Titel, der Beschreibung und der Navigation vorkommen.

5. Bedeutung der Bildbeschreibung
Wenn Sie Bilder in den Text einbinden sollten Sie in der Bildbeschreibung Angeaben zum Bildinhalt machen (Alt-Text).

6. Eingabe von Titel und Beschreibung
Die Eingabe von Titel und Beschreibung ist wesentlich für Auflistung in Suchmaschinen. Wie das Beispiel des Maxhaus zeigt, nimmt Google Titel und Beschreibung in der Ergebnisliste auf. Diese Information entnehmen die Suchmaschinen den in den Eigenschaften beheimateten Eingabefeldern "Titel" und "Beschreibung". Auf diese Art und Weise können Sie die Anzeige der Suchtreffer bei nahezu allen Suchmaschinen nachhaltig beeinflussen und so den potentiellen Leser schon vorab mit wichtigen Informationen versorgen bzw. davon überzeugen einen Blick auf Ihre Website zu werfen.

Die Eigenschaften können Sie wie gewohnt durch einen rechten Mausklick auf das Verzeichnis- und Dateisymbol, sowie einem Klick mit der linken Maustaste auf Eigenschaften aufrufen.

Für die Startseite (index.html) müssen Titel und beschreibung in den Eigenschaften des jeweiligen Ordners eingegeben werde. Diese Eintragungen übertragen sich dadurch auf die Seite "index.html" sowie auf alle Folgeseiten die der Ordner beinhaltet. Diese übertragenen Meta-Angaben können an der jeweiligen Seite oder Ordner überschrieben werden.
Abb: Das Fenster "Eigenschaften" beinhaltet im oberen Bereich die Eingabefelder "Titel" und "Beschreibung"
Der Titel sollte kurz und zum Inhalt der Seite passen. Die Beschreibung sollte auf den Titel und Inhalt der Seite Bezug nehemen. Geben Sie bei Google den Suchbegriff "maxhaus" ein und vergleichen Titel und Beschreibung mit der Website .
Wenn Sie diese Angaben in Ihre Seiten nachtragen, so wird das Ergebnis nicht sofort bei den Suchmaschinen sichtbar sein. Hierzu muss Ihre Seite zunächst von den Suchmaschinen neu indiziert (eingelesen) werden. Erst danach erscheinen die aktualisierten Informationen.


7. Vergabe von Schlüsselwörtern als Meta-Angabe

Das editieren von sogenannten Keywords ist aus der Sicht von Suchmaschinen nicht mehr relevant. Dennoch schadet es nicht, geeignete Begriffe für eine Micosite zu verwenden.
Standardmäßig werden die folgenden Schlüsselwörter für Ihre Seite verwendet: "Erzbistum Köln, Köln, Erzbistum, Kirche, katholisch, Erzdiözese, Bistümer, Diözesen, Christen, Christentum, Glaube, Pfarrgemeinden, Kirchengemeinden, Seelsorge, Caritas, Bildung, Kultur, Medien".

Diese Schlüsselwörter sind im wesentlich auf das Erzbistum Köln selber optimiert und beispielsweise für Gemeinden nur bedingt zu gebrauchen. Um diese vorgegebenen Schlüsselwörter an Ihre Seite anzupassen, sorgen Sie dafür das Ihr Projektordner in der rechten Spalte des Arbeitsplatzes erscheint und klicken Sie anschließend auf Eigenschaften Erweitert.

Am einfachsten erreichen Sie diesen Zustand in dem Sie solange auf die "Aufwärts-Schaltfläche" klicken, bis diese ausgegraut ist. In der rechten Spalte des Arbeitsplatzes sehen Sie nun Ihren Projektordner.
Abb: In den erweiterten Eigenschaften werden die Schlüsselwörter in das vierte Eingabefeld von oben eingetragen



8. Eingabe der neuen Schlüsselwörter
Geben Sie nun in das mit "Keywords" betitelte Eingabefeld die durch Kommata getrennten, neuen Schlüsselwörter ein und bestätigen anschließend Ihre Eingabe durch einen Klick auf OK.  Ihre Eingaben zu überprüfen können Sie anschließend überprüfen, indem Sie zunächst die Vorschau Ihrer Homepage aufrufen und sich anschließend mit Ansicht Quelltext anzeigen den Quelltext anzeigen lassen. In der 8. Zeile sehen Sie die vergebenen Schlüsselwörter.

Da Sie die Eingaben an oberster Stelle vergeben vergeben (der Projektordner), vererben sich diese Keywords automatisch auf alle Ihre Unterseiten! Sie müssen demnach die Schlüsselwörter nur an dieser Stelle eingeben und nicht jede Seite einzeln mit dieser Eigenschaft ausstatten.
Abb: Die Überprüfung des Quelltextes veranschaulicht: Unsere Eingaben haben funktioniert!

 

9. Linksammlung zum Thema "Suchmaschinenoptimierung"
In der folgenden Linksammlung haben wir eine ganze Reihe interessanter Links mit weiterführenden Informationen zum Thema für Sie zusammengestellt:
 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum