ERZBISTUM KÖLN  AKTUELLES  domradio     

Internetadressen

Auf die Systemadressen des OpenCms-Servers können Weiterleitungen eingerichtet werden, welche der Anbieter selber verantwortet. Es können sowohl Standard-Weiterleitungen eingerichtet werden, als auch Frame-Weiterleitungen. Bei letzterer bleibt der Domainname in der Adressleiste des Browsers stehen.

 

Die Domains werden in aller Regel bei einem Provider vom Anbieter angemietet. Die Internetadministration des Erzbistums Köln bietet diesen Service für alle Einrichtungen des Erzbistums zum Selbstkostenpreis an. Nähere Informationen erhalten Sie bei Hernn Koch-Tien.

Subdomain

Die Website des Erzbistums ist technisch aufgeteilt in sogenannten Sites, welche einer Subdomains zugeordnet sind. Als Subdomain bezeichnet man eine Domain, welche in der Hierarchie unterhalb der des Erzbistums Köln liegt, hier "erzbistum-koeln.de" liegt. Die Subdomain ist damit eine Domains der dritten Ebene. Die Verwendung erfolgt zur logischen oder physischen Trennung von Diensten innerhalb der Second Level Domain "erzbistum-koeln.de".

 

Erzbistum Köln, Erzbischof, Generalvikariat, Offizialat und angeschlossene Dienststellen:

http://www.erzbistum-koeln.de

 

Kirchengemeiden und Seelsorgebereiche:

http://gemeinden.erzbistum-koeln.de

 

Bildungseinrichtungen:

http://bildung.erzbistum-koeln.de

 

Tagungshäuser und Akademien:

http://tagen.erzbistum-koeln.de

 

Themenspezifische Seiten:

http://thema.erzbistum-koeln.de

 

Einrichtungen der Jugendseelsorge:

http://jugend.erzbistum-koeln.de

 

Einrichtungen der Caritas im Erzbistum Köln:

http://caritas.erzbistum-koeln.de

 

 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum