Geschützter Bereich einrichten

Webusergruppe erstellen

Wenn Sie einen geschützten Bereich für Ihren Webauftritt benötigen, so können Sie diesen in 6 Arbeitsschritten erstellen. Dazu benötigen Sie Zugriff auf Ihre Benutzerverwaltung. In dieser sind alle Ihre Benutzer und Benutzergruppen registriert diese heißen Redakteure und Redaktionsgruppen. Bei einem geschützten Bereich nennt man die Benutzer und Benutzergruppen Webuser und Webusergruppen. Webuser sind Benutzer, die nur von außen mittels einer Kennung Name und Passwort den geschützten Bereich einsehen können. Sie sind keine Redakteure und können keine Webseiten bearbeiten.

Um die Redakteure von den Webusern zu trennen empfehlen wir die Einrichtung einer Webuser-Verwaltung. Fragen Sie dazu bei der Internetadministration nach.

 

 

Webuser-Verwaltung
Webuser-Verwaltung

Öffnen Sie die Webuser-Verwaltung

Beginnen Sie mit der Erstellung einer Webuser-Gruppe. Klicken Sie in der Webuser-Verwaltung auf Gruppen und erstellen über den Zauberstab „NEU“ eine neue Gruppe.

 

 

Webuser-Gruppe
Webuser-Gruppe
gruppe-neu
gruppe-neu
Beschreibung der Gruppe
Beschreibung der Gruppe

Vergeben Sie einen Namen und tragen in das Feld Beschreibung eine Beschreibung 

Gruppenverwaltung
Gruppenverwaltung

Der Gruppe erscheint nun aufgelistet in der Webuser-Gruppenverwaltung 

Werbuser-erstellen-2
Werbuser-erstellen-2

Um einen Webuser zu erstellen klicken Sie auf den Button Benutzer. Über den Zauberstab NEU erstellten Sie einen neuen Benutzer

Login-Name
Login-Name

Vergeben Sie einen Loginnamen und weisen dem Webuser im Feld Gruppe die Webuser-Gruppe zu

Webuser-erstellen-4
Webuser-erstellen-4

Wenn Sie das kleine Icon angeklickt haben sehen Sie die Gruppe, die Sie eingerichtet haben.  Diese wählen Sie durch anklicken aus. Die Gruppe erscheint dann im Feld Gruppe.

Klicken Sie auf den Button WEITER

Webuser-erstellen-5
Webuser-erstellen-5

Unter dem Reiter Einstellungen können Sie das geschütze Verzeichnis einstellen

Webuser-erstellen-6
Webuser-erstellen-6

Unter dem Reiter Authentifikation vergeben Sie das Passwort.

Sie können ein Passwort Ihrer Wahl vergeben oder die Funktion zufälliges Passwort erstellen nutzen. Bei der Funktion zufälliges Passwort erstellen wird Ihnen vom System ein Passwort erstellt.

Gruppe-einr-1jpg
Gruppe-einr-1jpg

Nun wechseln Sie in die Ansicht Explorer und setzen an Ihrem geschützten Bereich die Rechte. Ihre Webuser-Gruppe benötigt die Rechte LESEN und AUFLISTEN vererbe an Unterordner. Über das Kleine Icon wählen Sie die Gruppe aus

Gruupe-Rechte
Gruupe-Rechte

Über das Pluszeichen fügen Sie Gruppe hinzu und können die Rechte setzten

.

Login-Form
Login-Form

Das geschützte Verzeichnis muss mit der Login-Seite verknüpft werden. Dies geschieht in der Ansicht Explorer. Mit einem Klick auf den Verzeichnis-Ordner öffnet sich das Kontext-Menü- Über den Menüpunkt Eigenschaften/ Alle Eigenschaften/unbenutzte Eigenschaften tragen Sie im Feld Login-Form den Pfad zur Login in Seite ein.

Ein kleiner Trick! Wenn Sie die Login Seite öffnen können Sie den Pfad kopieren.

Login-Formular
Login-Formular

Öffnen Sie die index.html der Login Seite im Seiteneditor

Öffnen Sie den Inhalts-Typ Fortgeschrittene Elemente und wählen den Inhalts-Typ Dynamische Funktion (Häckchen setzen)  Aus diesen Elementen wählen Sie den Inhalts-Typ Anmeldeformular für Benutzer (Login) und ziehen diesen per drag and drop auf die Seite.

 

Dynamische-Funktion
Dynamische-Funktion
Anmeldefunktion
Anmeldefunktion

Der Inhalts-Typ erscheint wie in der Abbildung zu sehen mit Ihrem Namen auf der Seite

Diesen Inhalts-Typ können Sie nicht bearbeiten. Hier können Sie nur über das Icon „Zahnrad“ Einstellungen Ihre Webuserorganisationseinheit eintragen.

Die Login OU muss hier von Hand eingegeben werden.

 

Anmeldung
Anmeldung
Anmeldeformlar
Anmeldeformlar

Damit der Webuser von außen den geschützten Bereich einsehen kann, müssen Sie auf einer Ihrer Seiten einen Hinweis geben. Dies kann in einem Text ein Link auf den geschützten Bereich sein oder ein Navigationspunkt. Wenn Sie einen Navigationspunkt bevorzugen dann müssen Sie einen HTLM-Redirect setzen.

Über die Sitemap wählen Sie die Funktionsseite HTML Redirect. Diese fügen Sie wie eine normale Seite in Ihre Seitenstruktur ein. Vergeben den Namen des Navigationspunktes und richten über das Icon Zeige Menü die Weiterleitung zu dem geschützten Verzeichnis ein.

HTML-Redirect
HTML-Redirect
HTML-Link
HTML-Link